Alternativbild
Banner
Start Handball Handball Archiv 2008/2009 mD-Jugend

PostHeaderIcon 2008/2009 mD-Jugend

Saison 2008-09

Rückblick auf die Saison 2008/2009

Unsere gemischte D-Jugend spielte in der Staffel B im männlichen Bereich und hatte überhaupt keine Vorstellung was sie erwartete. Die Trainingsbeteiligung war hervorragend, die Einstellung stimmte, und dann ging es los. Und wie es los ging. Im ersten Spiel ein furioser Sieg mit 22:1 Toren. So konnte es weiter gehen und dies tat es auch. Bis zum Jahresende wurde jedes Spiel gewonnen.

Dann kam die "Winterpause", d.h. zwei Monate kein Spiel. Die Mannschaft tat sich schwer und prompt verlor man beim Tabellenzweiten. Doch man ließ sich nicht entmutigen und gewann die restlichen Begegnungen souverän.

Mit 20:2 Punkten wurde die D-Jugend überlegen Staffelsieger.Das bemerkenswerte an dieser Mannschaft ist die Tatsache, das Kinder aus allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Untermosel, außer aus einem Dorf, hier mitspielen und innerhalb von ca. zwei Jahren eine Supertruppe entstanden ist.


 

Turniersieg in eigener Halle

Um noch einmal zusammen spielen zu können, hatte sich die D-Jugend zum Saisonabschluss ein Turnier gewünscht. So traten am 17.05.2009 insgesamt 4 Mannschaften in der Koberner Sporthalle an, um im Modus „Jeder gegen Jeden“ den Turniersieger zu ermitteln.

Wie schon während der gesamten Saison wurde den Zuschauern auch an diesem Tag ein guter Handballsport geboten. Die Kinder hatten offensichtlich sehr viel Spaß an diesem Nachmittag und zeigten vieles von dem, was im letzten Jahr gelernt wurde: schnelle und sichere Pässe, erfolgreiche Spielzüge, konzentrierte Abwehrarbeit. Resultat waren nicht nur sehr schöne, sondern auch erfolgreiche Spiele unserer Mannschaft. Mit den Ergebnissen 16:2, 9:3 und 14:0 sicherten wir uns den nie gefährdeten Turniersieg. Schade, dass die Kinder in dieser Formation nicht mehr zusammen spielen werden.


 

Vorschau auf die Saison 2009/2010

Für die kommende Spielzeit wurde wieder eine gemischte D-Jugend gemeldet. Da jedoch vier Akteure aus Altersgründen in der C-Jugend spielen müssen, und diese vier waren nicht die schlechtesten, wird es in der kommenden Saison sicher nicht so einfach werden. Lassen wir uns überraschen: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.