Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 08 - März 2001 Handballdamen 1. Mannschaft

PostHeaderIcon Handballdamen 1. Mannschaft

Heft Nr. 08 - März 2001

Handballdamen HSG I Saisonziel erreicht

Im 2. Jahr der Spielgemeinschaft zwischen dem SVU und dem TV Güls gingen die Damen mit dem neuem, alten SVU-Trainer Peter Geis an den Start. Ziel der neuen Saison sollte ein sicherer Mittelfeldplatz sein. Mit einer neuformierten Mannschaft begann man die Vorbereitung.

Die beiden Stammspielerinnen Heike Brüggemann und Petra Kires legten eine Babypause ein, wobei Heike Brüggemann derzeit wieder am Spielgeschehen teilnimmt, da Neuzugang Tanja Gerlach aus beruflichen Gründen die Mannschaft leider schon wieder verlassen hat.

Nachdem man die letzte Saison mit Tabellenplatz 9 von 10 Mannschaften beendete, hatte man nach dem 5. Spieltag bereits mehr Punkte als im Vorjahr. Derzeit, zwei Spieltage vor Saisonende, belegt man den 5. Platz mit 19:13 Punkten und 230:190 Toren, punktgleich mit Platz 4 mit lediglich einer Tordifferenz von vier Toren. Die Mannschaft hat mit 190 Toren die wenigsten kassiert, was auf eine stabile Abwehr und gute Torwartleistungen zurückzuführen ist. Mit den erzielten Toren hält man sich im Mittelfeld der Liga, wobei viele Hundertprozentige Chancen leider verschenkt wurden, wodurch der ein oder andere Pluspunkt verloren ging.

In Gedanken ist man kurz vor Saisonende schon in der im September startenden Saison. Trainer Peter Geis, der der Mannschaft auch im nächsten Jahr zur Verfügung steht, hat sich schon nach Verstärkung umgehört, damit man im nächsten Jahr als Saisonziel „oberer Tabellenbereich" anstreben kann.

Hinten v. l.: Trainer Peter Geis, Silvia Probst, Claudia Uhl, Angela Rottleb, Kerstin Mölich, Annette Hommen, Sabine Hilger. Vorne v. l.: Rita Sauerborn, Monika Goetzke, Simone Bey, Monika Schmitt, Tanja Gerlach, Manja Euler. Es fehlt Heike Brüggemann

 

Werbepartner
Banner
Vorschau-Fußball

Fußball-Vorschau SV Untermosel

Öffnungszeiten Imbiss Sportplatz Kobern

Anzeige Fußball