Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 07 - August 2000 Ottes und Benni

PostHeaderIcon Ottes und Benni

Heft Nr. 07 - August 2000

Vater und Sohn in der 1. Mannschaft des SV Untermosel

Gelang Cat Stevens bereits in den frühen 70gern Vater und Sohn zum Titel seines großen Hits "Father and son" zu machen, so hat auch der SVU ein "Vater und Sohn - Event" zu vermelden. Redaktionellen Recherchen zufolge kam es in der gesamten SVU-Geschichte noch niemals zu der Situation, dass Vater und Sohn gemeinsam im Rahmen eines Meisterschaftsspiels in der ersten Mannschaft spielten.

Im Mai 2000, unbeachtet von, Medienspektakel, liefen Otmar (Ottes) Maur und Sohn Benjamin (Benni) gemeinsam in Horchheim auf. Überraschung bei den mitgereisten Fans, aber auch stolze Blicke von Ehefrau und Mutter Gabi Maur, sowie Tochter Christin. War die 1. Mannschaft doch komplett "on tour', so dass die Interimstrainer Karl Anton Groß und Gerd Kalter aus Spielern der 2. Mannschaft und der A-Jugend ein Team formten, dessen Leistung sich durchaus sehen lassen konnte.

Merkte man doch dem inzwischen 46jährigen "Senior-Jungspund" - anders als bei "Loddar'- sein Alter jenseits von Jugend kaum an, Sohn Benni kompensierte fehlende Erfahrung mit jugendlicher Frische, Spontaneität und Leistungsbereitschaft. Beide erbrachten lt. Trainerzeugnis eine gute Leistung. Bemerkenswert auch, dass Otmar Maur in der Saison 1988/89, damals unter Trainer Bernhard Leiendecker, sein letztes Spiel) für die erste Mannschaft ableistete. Seine Trainertätigkeit bei der B-Jugend, daneben der Altherrenfußball, (und Gabi, die Gute?) scheinen jenen Jungbrunnen fit zu halten. Benni schnupperte bereits 1999 1. Mannschafts-Luft.

Herzlichen Glückwunsch von der Redaktion zu diesem tollen Ereignis und ein bisschen "Rührung beim Nachdenken" sollte auch erlaubt sein. Schön wäre es, wenn dieser Leckerbissen auch dem heimischen Publikum angeboten werden könnte. Euch Maurs - Ottes, viel Glück und Gesundheit, Benni, guten Erfolg bei der Stammplatzfindung in der 1. Mannschaft, Gabi und Christin viel Spaß bei der Betreuung und Fithalten und so ... Und - Ottes und Benni -Ihr beiden habt in Kobern-Gondorf beim SVU schon jetzt Fußballgeschichte geschrieben.