Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 07 - August 2000 SVU-Kooperation Grundschule Kobern

PostHeaderIcon SVU-Kooperation Grundschule Kobern

Heft Nr. 07 - August 2000

SVU-Kooperation Grundschule Kobern

SVU-Kooperation Grundschule Kobern Schon seit 4 Jahren läuft die Zusammenarbeit zwischen Verein und der Grundschule Kobern. Wie schon in den vergangenen Jahren haben auch in diesem Schuljahr der Lehrer H. Deicksel und G. Naunheim die Betreuung der Fußballschülermannschaft übernommen.

Neben dem wöchentlichen Fußball-AG stand am 06.06.2000 in Mayen die diesjährige Kreismeisterschaft der Grundschulen auf dem Programm.

Nach kurzer Turnierbesprechung der 14 teilnehmenden Grundschulen, bestritt man das erste Gruppenspiel gegen die Grundschule Spay. Mit 3:2 Toren setzte man sich verdientermaßen durch. Auch im zweiten Gruppenspiel hatte man wenig Mühe und gewann mit 3:0 gegen die Grundschule Weißenthurm.

Nun traf man im Halbfinale auf die Vertretung aus Polch. Eine Unaufmerksamkeit in der Anfangsphase brachte die frühe Führung der Polcher. Als dann kurz vor der Pause die Grundschule Polch mit 2:0 in Führung ging, setzte unsere Mannschaft alles auf eine Karte. E. Sali markierte kurz nach dem Wechsel den 1:2-Anschlusstreffer und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Ein Konter in der letzten Minute brachte dann die Entscheidung zu Gunsten der Grundschule Polch. Im anschließenden Spiel um Platz 3 zeigte man dann die beste Turnierleistung. Mit 6:0 ließ man der Grundschule Münstermaifeld keine Chance.

Damit gehört die Grundschule Kobern zu den erfolgreichsten Grundschulen im Kreis Mayen-Koblenz und konnte sich in den letzten vier Jahren immer unter den ersten drei Mannschaften platzieren.