Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 05 - August 1999 Jugendfußball

PostHeaderIcon Jugendfußball

Heft Nr. 05 - August 1999

Kooperation Sportverein - Grundschule Kobern-Gondorf

SVU unterstützte die Grundschule Kobern bei der Austragung der Kreismeisterschaft der Grundschulen

Wie schon in den vergangenen 2 Jahren kooperieren auch in diesem Jahr der Sportverein Untermosel und die Grundschule Kobern-Gondorf. Neben der wöchentlichen Unterstützung und Leitung der Sport AG stand in diesem Jahr die Austragung der Kreismeisterschaft der Grundschulen auf dem Programm. Neben organisatorischen Punkten wurde auch in diesem Jahr die Betreuung der Schülermannschaft übernommen. Als Titelverteidiger des letzten Schuljahres waren die Erwartungen auch in diesem Jahr auf dem heimischen Kunstrasen hoch.

Nach Siegen gegen die Grundschule St.. Sebastian (4:0) und (5:1) gegen die GS Mülheim erreichte man mühelos das Halbfinale. Dort traf man auf die GS Urmitz. Nachtorlosen 20 Minuten mußte das 9-Meterschießen entscheiden, indem die Urmitzer mit 4:3-Toren die Oberhand behielten. Mit einem 2:0-Sieg gegen die GS Mayen konnte man den 3. Platz der Kreismeisterschaft sichern. Kreismeister wurde die GS Kaltenengers, die sich gegen die GS Urmitz mit 1:0 durchsetzte. Nach der Siegerehrung durch die Referentin für Schulsport und Mädchenfußball Monika Seul, bedankte sich der Vorsitzende W. Merkenich nochmals für die gute Zusammenarbeit mit der GS und überreichte der Schulleiterin Frau Wieland Neckenich einen Vereinswimpel und einige Trainingsbälle.

Ferienfreizeit an Ostern und in den Sommerferien ist mittlerweile eine feste Größe im Angebot des Sportvereins

Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich in den diesjährigen Osterferien an 2 Tagen weit über 100 Kinder der Jahrgänge 86-89 zur Ferienfreizeit auf dem Sportgelände in Kobern. Auf dem Kunstrasenplatz herrschten ideale Bedingungen für Spiel und Spaß. Die Ferienfreizeit wird seit einigen Jahren zu Ostern und in den Sommerferien nicht nur für die Jugendlichen der Spielgemeinschaft angeboten und erfreut sich jedes Jahr einer steigenden Beliebtheit.

D-Jugend durfte sich mit Bundesliganachwuchs messen

Seit nunmehr 8 Jahren fährt die D-Jugend zum mit Bundesligamannschaften gespickten Turnier nach Dietzenbach. Bester Turnierplatz war bisher der 9. Rang. In diesem Jahr wäre fast der Einzug in die Endrunde geglückt.

Mit einem bundesligaverdächtigen Kader von 25 Spielern, einigen Eltern und Betreuen trat man am 15. Mai die Reise nach Dietzenbach an. Nach ca. 2stündiger Fahrt erreichte die Kolonne das Sportgelände des FC Dietzenbach. Ein Verein, der jahrelang eine Freundschaft mit dem TSV Lehmen pflegt. Nach der ersten Orientierung und Erkundung der Sportanlagen war der erste Gegner kein geringerer als die D-Jugend des 1.FC Kaiserslautern. Hervorragend eingestellt und mit dem nötigen Einsatz entwickelte sich ein ausgezeichnetes Jugendspiel, bei dem unsere Mannschaft bis 3 Minuten vor Schluß mithalten konnte, dann aber durch 2 Flüchtigkeitsfehler doch noch mit 2:0 unterlag. Noch knapper wurde es im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. Bis 30 Sekunden vor Spielende stand es 0:0, als Gladbach mit einem glücklichen Weitschuß das 1:0 erzielte. Das 3. Spiel gegen Dietzenbach endete 0:0, so daß die Mannschaft als Gruppendritter die Trostrunde erreichte.

Am Abend nahm die gesamte Mannschaft mit Betreuern und Eltern, immerhin ca. 50 Personen, am bunten Abend des FC Dietzenbach teil und nach kurzer Nachtruhe und hervorragendem Frühstück durch den Vereinswirt des FC Dietzenbach begann am Sonntag die Trostrunde. Hier erreichte die Mannschaft nach sehr guter Leistung (5:0-Sieg gegen Steinberg und 0:0 gegen Dietzenbach) das Endspiel, das aber gegen Schweinfurt mit 2:0 verloren wurde. Trotz allem waren Spieler, Betreuer und Fans sehr zufrieden mit dem Erreichen des insgesamt 8. Platzes. Turniersieger wurde Kickers Offenbach; die sich im Endspiel gegen Eintracht Frankfurt durchsetzten. lm nächsten Jahr ist die JSG wieder nach Dietzenbach eingeladen. Vielleicht gelingt es ja im neuen Jahrtausend erstmals die Endrunde zu erreichen.

Neueste Beiträge
Werbepartner
Banner
Vorschau-Fußball

Fußball-Vorschau SV Untermosel

Öffnungszeiten Imbiss Sportplatz Kobern

Anzeige Fußball