Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 03 - August 1998 Ferienfreizeit

PostHeaderIcon Ferienfreizeit

Heft Nr. 03 - August 1998

Ferienfreizeit der JSG Untermosel mit starker Beteiligung

Vier Tage Spiel und Spaß rund um den Fußball

Wie schon in den vergangenen 4 Jahren veranstaltete die JSG Untermosel auch in diesem Jahr eine Ferienfreizeit. Unter dem Motto "Spiel und Spaß - Fußball mehr als ein 1 : 0" nahmen mehr als 200 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 11 Jahren an der 4-tägigen Ferienfreizeit in den Osterferien teil.

Das Orga-Team Georg Naunheim, Maria Schmitt, Klaus Schmitt, Thomas Wilkes, Markus Probstfeld, Andreas Meurer und Alexander Schmidt konnten bei zwar kühlem, aber trockenem Wetter jeden Morgen zwischen 50 - 60 Kinder auf dem Kunstrasenplatz in Kobern begrüßen.

Nach einem kurzen Spiel und Aufwärmtraining wurde ein gemeinsames Frühstück eingenommen, um danach gestärkt wieder auf dem Sportgelände zu spielen und zu trainieren. In der Mittagspause erfreuten sich die hungrigen Münder an warmen Speisen aus der Vereinsküche. Nachmittags wurde das Sportangebot auf dem Rasen fortgeführt, meist mit Spielen, kleinen Turnieren und Wettbewerben.

Höhepunkte waren jeweils die Wettkämpfe, bei denen es Pokale zu gewinnen gab. Hierbei war nicht allein das sportliche Können gefragt, sondern auch Konzentration, Schlagfertigkeit, Überlegung und Glück wie beim Ratespiel für Fußballer. Denn wer weiß schon: Wieviele Regeln gibt's beim Fußball oder welcher Bundesligaverein blieb am längsten in den Punktespielen ungeschlagen?

Große Spannung herrschte auch, als es galt, die"Neun-Meter-Könige" mittels Torschuß zu ermitteln. Jedem Spieler wurde ein "Gegner" zugelost, über drei Schuß konnte man sich für die nächste Runde qualifizieren. Altersunterschiede wurden durch Torentfernungsunterschiede ausgeglichen. Bei der anschließenden Siegerehrung standen zunächst die Torleute (Cindy Hesse, Björn Schmitt, Dennis Otto, Demetrius Pfoo, Marcel Castenholz und Martin Schweitzer) im Mittelpunkt. Sie wurden ebenso mit Pokalen ausgezeichnet wie die Gewinner der einzelnen Wettbewerbe.

Aufgelistet seien kurz die Gewinner der einzelnen Wettbewerbe:

Ratespiel für Fußballer: Dennis Gries und Tobias Weber Jonglierwettbewerb: Dennis Kalter mit den meisten Kontakten (65), Johannes Göderz mit der größten Verbesserung.

Strafstoßkönig: Philipp Kohlbecher, David Wilkes, Lukas Schmitt und Thomas Schmitt.

Nicht unerwähnt soll an dieser Stelle bleiben, daß die Ferienfreizeit wie schon in den letzten Jahren ohne Kostenbeteiligung angeboten wurde.

Werbepartner
Banner
Vorschau-Fußball

Fußball-Vorschau SV Untermosel

Öffnungszeiten Imbiss Sportplatz Kobern

Anzeige Fußball