Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 02 - März 1998 Jugendfußball

PostHeaderIcon Jugendfußball

Heft Nr. 02 - März 1998

Jugendabteilung Fußball – Zwischenbilanz: Ein halbes Jahr neue Jugend-Spielgemeinschaft

Anfang der Saison 97/98 bildeten die Vereine FSV Dieblich, TSV Lehmen/ Kattenes und SV Untermosel im Jugendfußballbereich gemeinsam die neustrukturierte JSG Untermosel. Die langjährige gemeinsame Zusammenarbeit mit den Vereinen SSV Oberfell und TV WInningen wurde mit Ablauf der Saison 96/97 beendet. Dafür kam mit Beginn der neuen Saison der TSV Lehmen/ Kattenes hinzu, der seit Jahren für erfolgreiche Jugendarbeit bekannt ist.

Um der Zielsetzung für jedes Kind und Jugendlichen nach ihren Möglichkeiten Trainings- und Spielmöglichkeiten zu geben, gerecht zu werden, spielen die ca. 240 Jungen und Mädchen in 4 Mädchen- und 14 Jungenmannschaften. Diese Mannschaften werden von 26 Trainern und Betreuern (11 mit Lizenz) betreut. Auch in diesem Jahr stehen im Vordergrund die Aktivitäten rund um den Trainings- und Spielbetrieb. Neben der 2-wöchigen Ferienfreizeit für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren wurden Wanderungen, Radtouren, Schwimmbadbesuche, Grillnachmittage, Discos im Vereinsheim, Kegelnachmittage und eine gemeinsame Weihnachtsfeier in der restlos gefüllten Schloßberghalle durchgeführt.

Die nunmehr 18 Mannschaften machen duchweg eine gute Figur im Spielbetrieb. Auch in diesem Jahr gehören die Mädchenmannschaften, trainiert und betreut von Konrad Meurer, Rainer Jäkel und Brigitte Meurer, zu den erfolgreichsten Mannschaften der JSG Untermosel. In der Feldrunde konnten sich die U 10, U 12, U 14-Mannschaften in der Spitzengruppe plazieren, die U 16 sogar den Aufstieg in die Verbandsliga sichern. In der Halle wurden die Kreismeistertitel in den Altersklassen U 12 und U 14 verteidigt. Die U 10 und U 16 wurden Vizemeister.

A-Jugend

Trainiert und betreut wird die A-Jugend von Karl-Werner May und Eric Peiter. Zur Zeit rangiert die A-Jugend, die auf einen Spielerkader von 17 Mann zurückgreifen kann, auf dem 6. Tabellenplatz.

B-Jugend

Otmar Maur und Albrecht Niklas haben die diesjährige B-Jugend übernommen. Nach anfänglichen Problemen zeigte sich die Mannschaft in der Endphase der Vorrunde stark verbessert. Sie verpaßte aber knapp den Sprung in die Leistungsklasse.

C-Jugend

Im C-Jugendbereich stellt die JSG Untermosel 2 Mannschaften, die von dem Trio Frank Dirschus, Udo Weinbrenner und Manfred Mandel betreut werden.

Die C 1 konnte sich als Tabellenzweiter sicher für die Leistungsklasse qualifizieren. Die C 2 konnte in der Vorrunde, bedingt durch einen relativ kleinen Spielerkader, leider kein Spiel gewinnen und wurde in der Winterpause in eine 7er Mannschaft umgemeldet.

D-Jugend

45 Spieler beträgt der Spielerkader der 3 D-Jugendmannschaften (zwei 11 er und eine 7er Mannschaft).

D-II-Jugend: Als Tabellenerster qualifizierte sich die Mannschaft um Trainer G. Muglin, A. Etzkom und Gerd Kalter für die Leistungsklasse. Die Mannschaft, die bis auf 3 Ausnahmen sich aus dem älteren Jahrgang zusammensetzt, gehört auch in der Hallenrunde zu den Favoriten.

D-II-Jugend: Ansprechende Leistungen zeigte auch der jüngere Jahrgang. Die Mannschaft wird von Peter Kray und Oliver Castenholz trainiert und betreut. Die D 11 beendete die Vorrunde punktgleich mit dem Tabellenvierten.

D-III-Jugend (7er): Egbert Neuert trainiert die D-III-Jugend. Die Mannschaft hat einen Spielerkader von 11 Spielern vom älteren Jahrgang. In der Meisterschaftsrunde rangiert die Mannschaft zwar im unteren Tabellendritel, umso erfreulicher ist aber das Erreichen des Halbfinales im Pokalwettbewerb.

E-Jugend

Auf eine erfolgreiche Vorrunde kann die JSG im E-Jugendbereich zurückblicken. 2 von 4 Jugendmannschaften verpaßten denkbar knapp die Leistungsklasse, die beiden Mannschaften aus dem jüngeren Jahrgang belegten gute Mittelfeldplätze.

E-1-Jugend: Trainer und Betreuer, Klaus Schmitt und Thomas Wilkes. Tabellenplatz, Zweiter mit 15 Punkten und 42 : 6 Toren.

E-II-Jugend: Trainer und Betreuer, Werner Schäfer. Tabellenplatz, Zweiter mit 15 Punkten und 55 : 3 Toren.

E-III-Jugend: Trainer und Betreuer, Karl-Heinz Göderz und Jürgen Weber. Tabellenplatz, Vierter mit 9 Punkten aus 6 Spielen und 34 : 13 Toren.

E-IV-Jugend: Trainer und Betreuer, Georg Naunheim und Ralf Castenholz. Tabellenplatz, Fünfter mit 7 Punkten und 15 : 32 Toren.

F-Jugend

Die 3 F-Jugend-Mannschaften der JSG werden von Gerald Rose, Maria Schmitt und Georg Naunheim trainiert. Erstmals spielen die F­JugendMannschaften in diesem Jahr ohne Wertung. Erfreulich im F-Jugendbereich ist der enorme Zuwachs in den einzelnen Mannschaften. Hatte man zu Beginn der Spielrunde Schwierigkeiten, 3 Mannschaften zu stellen, so mußte man zur Winterpause noch eine Mannschaft nachmelden.