Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 01 - August 1997 Vorwort

PostHeaderIcon Vorwort

Heft Nr. 01 - August 1997

Liebe Sportfreunde,

mit der Neuauflage dieses Heftes "SVU Attacke" hat der Sportverein Untermosel eine weitere sehr gute Möglichkeit gefunden, seine vielfältigen Aktivitäten sowie wichtige Hintergrundinformationen an seine Mitglieder und an alle Interessierten zu übermitteln. Gerade in der Darstellung unserer Vereinsarbeit nach außen hatten wir in der Vergangenheit ein Defizit. Sehr oft blieben deshalb viele gute Aktionen unserer engagierten, ehrenamtlichen Vereinsmitarbeiter im Verborgenen.

Zunächst möchte ich deshalb den Helfern danken, die es ermöglicht haben, diese Infobroschüre zu erstellen. Weiter danke ich allen, die mit ihrer Anzeige einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit leisten.
Nachdem wir uns verständlicher Weise in der jüngeren Vergangenheit mehr mit den materiellen Dingen rund um den Sport beschäftigen mußten (z. B. Renovierung des Sportplatzes), so soll der Schwerpunkt unserer Arbeit in der Zukunft in der eigentlichen Aufgabe des Vereins liegen, nämlich in der Weiterentwicklung unseres sportlichen Angebotes, besonders im Jugendbereich. Gleichzeitig wollen wir auch unsere Aktionen außerhalb des sportlichen Bereiches zur Förderung der Gemeinschaft (Sport Verbindet Uns) weiter ausbauen und verstärken. Die Überreichung des "Sepp-Herberger-Preises" für unsere Fußballmädchenabteilung vor wenigen Wochen war eine schöne Bestätigung unserer bisherigen Arbeit und sollte gleichzeitig Ansporn geben für unsere Jugendarbeit in der Zukunft. Ein Bericht im Innenteil dieses Heftes sehr ausführlich mit der Neubildung unserer Fußballspielgemeinschaft und mit dem Selbstverständnis unserer Jugendarbeit insgesamt. Dabei erscheint es mir besonders wichtig, noch einmal herauszustellen, daß der Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit in der Förderung des Breitensports liegen sollte, jeder Sportler sollte die Intensität seiner sportlichen Betätigung selbst bestimmen können. Dieses Konzept stellt besonders hohe Anforderungen an alle Betreuer und Übungsleiter und ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die diese Bemühungen des SV Untermosel unterstützen. Allen Sportlern und Vereinsmitgliedern wünsche ich, daß sie durch ihre Tätigkeit den erhofften Ausgleich zu Schule und Beruf finden und sich innerhalb unserer Gemeinschaft wohl fühlen.

Werner Merkenich