Alternativbild
Banner
Start

PostHeaderIcon Handball Aktuell 20. Oktober 2019

Ergebnisse vom Wochenende

männl. D-Jugend Bezirksklasse: TuS Horchheim - SV Untermosel 7:12
Durch einen ungefährdeten Sieg in ihrem dritten Saisonspiel stehen für die Jungs der D-Jugend nun vier Pluspunkte zu Gute.

Damen Kreisklasse: SV Untermosel - HSG Kastellaun-Simmern II 20:31
Bis zur 10. Spielminute (4:5) waren unsere Damen durchaus in der Lage gegen zu halten, dann kam es aber leider aufgrund einiger Fehlpässe im Angriff zu drei schnellen Toren für die Gäste. Dieser vier-Tore-Rückstand hatte bis zur 45. Minute bestand, dann ließen allerdings sehr deutlich die Kräfte und damit auch die Konzentration unserer Spielerinnen nach. Bis zum Schlusspfiff gelangen leider nur noch drei eigene Tore bei neuen Gegentreffern. Zusammenfassen muss man sagen, dass die Niederlage in Ordnung geht, leider aber um einige Tore zu hoch ausgefallen ist. Unsere junge Mannschaft war besser, als es das Ergebnis zum Ausdruck bringt.

weibl. B-Jugend Bezirksliga: SV Untermosel - TuS Weibern A 26:11
Endlich das erste Saisonspiel und dann stehen nur sieben Spielerinnen der B-Jugend zur Verfügung. Zum Glück hatte die C-Jugend spielfrei und die Mannschaft konnte mit vier Spielerinnen ergänzt werden. Nach einem Blitzstart führten unsere Mädels nach 11 Minuten bereits mit fünf Toren und dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit bereits auf acht Tore weiter ausgebaut. Auch die zweite Halbzeit war von großer Spielfreude und vielen schönen Aktionen geprägt, so dass am Ende ein sehr deutlicher und hochverdienter Sieg stand.

Herren Verbandsliga: SV Untermosel - HSG Kastellaun-Simmern II 24:37 Bericht
Von den 13 Spielern, mit denen die Gäste aus dem Hunsrück angereist waren, hatten in den vergangenen Wochen sechs Spieler regelmäßig Einsätze in der Oberliga - dies macht deutlich, mit welcher Qualität die Gäste in der Koberner Sporthalle antraten. Trotz der deutlichen Niederlage muss man gar nicht zu unzufrieden mit der Gesamtleistung unserer Mannschaft sein, die auf jeden Fall 60 Minuten gekämpft und nie aufgegeben hat.

weibl. E-Jugend Bezirksliga: TV Engers II - SV Untermosel 12:21
In einem von Beginn an flotten Spiel kamen unsere Mädels besser ins Rollen, führten nach zehn Minuten mit 7:3 und konnten bis zur Pause auf 12:7 stellen. Auch in der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft ein sehr gutes Zusammenspiel und konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung nochmals das Tempo erhöhen. Bis zur 30. Spielminute zog man auf 19:9 davon und brachte schließlich einen ungefährdeten 21:12 Auswärtssieg unter Dach und Fach.

männl. C-Jugend Bezirksklasse: JSG Welling/Bassenheim - SV Untermosel 16:29
Die erste Hälfte der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel (5:6), doch dann kamen unsere Jungs über eine sehr gute Abwehrarbeit immer häufiger ins Tempospiel nach vorne und konnten bis zur Halbzeitpause auf 8:15 davon ziehen. Auch nach dem Seitenwechsel wurde weiterhin mit viel Tempo und sehr schönem Zusammenspiel nach vorne gespielt, wo eine gute Abschlussquote dafür sorgte, dass man einen eindrucksvollen 29:16 Auswärtssieg einfahren konnte. Ausschlaggebend waren eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein an diesem Tag nicht zu bremsender Torschütze Ruwen Schmitz, der 16 Treffer erzielte.

HA

 

PostHeaderIcon Fussball Aktuell 29.07.2019

Dauerkarte Saison 2019/20