Alternativbild
Banner
Start SVU-Attacke Archiv Heft Nr. 06 - März 2000 Dorfmeisterschaft 1999

PostHeaderIcon Dorfmeisterschaft 1999

Heft Nr. 06 - März 2000

Rückblick - Dorfmeisterschaft 1999

In dem Fußballtumier um die Dorfmeisterschaft 1999 errang das Team Naunheim den Titel des Dorfmeisters. Insgesamt 14 Mannschaften nahmen in der Sportwoche an diesem Wettkampf teil. Neben den unterschiedlichen Ortsvereinen und Fanclubs beteiligten sich erstmals in der Geschichte der Dorfmeisterschaft zwei Familienmannschaften (Team Meurer und Team Naunheim). Es wurde in 2 Gruppen zu je 7 Mannschaften gespielt.

Die Gruppenbesetzung wurde ausgelost und ergab folgende Zusammenstellung:

Gruppe A

Fanclub Eintracht Frankfurt
RacingTeam Kobern
Anglerclub Kobern
Team Naunheim
Fw.Feuerwehr Kobern
Gemeinderat
Colonia Kobern

Gruppe B

DRK Kobern-Gondorf
KI +KA
Handballer SVU
Team Meurer
Fanclub K'lautern
Fw.Feuerwehr Gondorf
Fw. Feuerwehr Dreckenach

In der Gruppe B konnte sich die KI+KA als Gruppenerster und die Handballer SVU als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifizieren. In der Gruppe A erreichte das Team Naunheim aufgrund des besseren Torverhältnisses den Gruppensieg vor dem Anglerclub Kobern als Gruppenzweiter. Beide Mannschaften konnten ihre Gruppenspiele ohne Niederlage mit einem Unentschieden und fünf Siegen beenden und qualifizierten sich somit ebenfalls für Halbfinale. Die Halbfinalpaarungen würden über Kreuz gespielt. Dort konnte sich die KI+KA gegen den Anglerclub mit 5:4 n.E und das Team Naunheim gegen die Handballer mit 1:0 Sieg durchsetzen.

Im Spiel um Platz 3 und 4 schlug der Anglerclub die SVU-Handballer mit 1:0 und wurde Turnierdritter. Gegen 17:00 Uhr traten dann die Mannschaften Team Naunheim gegen KI+KA zum Finale an. In einem spannenden Endspiel behielt das Team Naunheim die Oberhand und siegte mit 1:0 über die KI+KA. Somit stand das Team Naunheim als Dorfmeister 1999 fest.

In der anschließenden Siegerehrung gratulierte der 1. Vorsitzende des SVU, Werner Merkenich, dem frischgebackenen Dorfmeister und überreichte ihm den neu gestifteten Wanderpokal von Ortsbürgermeister Alex Lepper. Gleichzeitig bedankte er sich bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme und faire Spielweise, dem Organisator, Fußballobmann Uwe Karsten, der Turnierleitung, Gerd Kalter und Enrico Stein und den Schiedsrichtern Hardy Kilian, Thomas Retzlaff und Daniel Baldus für die reibungslose Durchführung. Mit einigen geselligen Stunden und der SVU Tombola endete eine tolle Ver anstaltung innerhalb des Vereinslebens in der Ortsgemeinde.

Das Sieger-Team Naunheim: H.v.l.:Georg naunheim, Florian Stoll, Doris Reif, Floren Stoll, Heinrich Naunheim. V.v.l.:Rudi Naunheim, Frank Barth, Peter Naunheim, Torsten Scherr

Peter Naunheim mit dem vom Ortsbürgermeister Alex Lepper neu gestifteten Wanderpokal