Alternativbild
Banner
Start Handball Handball Archiv 2015/2016 wC-Jugend Spielberichte

PostHeaderIcon 2015/2016 wC-Jugend Spielberichte

29. November 2015

Punkt gewonnen oder verloren?

Weibliche C-Jugend: SV Untermosel – TV Engers 18:18 (10:8)

Es gibt Spiele, wo man unsicher ist, wie man sie einschätzen soll. So auch geschen am vergangenen Wochenende im Spiel der weiblichen C-Jugend des SV Untermosel gegen den bis dahin verlustpunktfreien TV Engers.

Hätte man dem sehr dezimierten Team des SVU vor der Begegnung ein Unentschieden angeboten, man hätte es sicherlich gerne genommen. Nach dem Spiel ist das aber nicht mehr ganz so eindeutig, es war sicherlich mehr als ein Unentschieden möglich.

Die Mädels des SVU begannen sehr konzentriert und kamen klar besser ins Spiel. Nachdem man direkt in der Anfangsphase mit drei Toren in Führung gegangen war, konnten man den TV Engers über die gesamte erste Spielhälfte ganz gut auf Distanz halten und mit einer Zwei-Tore-Führung in die Kabine gehen.

Auch nach dem Wechsel zeigte sich das SVU-Team weiterhin sehr stabil und beide Mannschaften lieferten sich ein gutes Spiel auf Augenhöhe. Einige Minuten vor Spielende führte der SVU mit 18:15 und man konnte tatsächlich auf einen Überraschungssieg hoffen. Dann aber, in den letzten sechs, acht Minuten der Partie, mussten die Spielerinnen des SV Untermosel ihrem kräfteraubenden Spiel und der Tatsache, dass kaum Auswechselmöglichkeit bestand, Tribut zollen. Mit nachlassender Kondition ließ nun unabdingbar auch die Konzentration nach, was der TV Engers dann auch nutzte, um nicht nur aufzuschließen, sondern eine Minute vor Spielende auszugleichen. Nachdem der SVU nochmals einen unnötigen Ballverlust produziert hatte, konnte aber auch der TV Engers bis zum Schlusspfiff keinen Treffer mehr erzielen. Aber noch war das Spiel nicht zu Ende. Der TV hatte in der Schlusssekunde noch einen Freiwurf bekommen, der nun direkt ausgeführt werden musste. Zur großen Erleichterung des SV Untermosel knallte der gute Wurf nur an die Latte und es blieb beim insgesamt doch leistungsgerechten 18:18.

In Anbetracht der schwierigen personellen Situation muss man den Mädels des SVU ein großes Lob für das gute Spiel und den tollen Einsatz zollen. Mit einer solchen Leistung kann der dritte Tabellenplatz sicherlich auch in den nächsten Begegnungen gefestigt werden.

HA

Neueste Beiträge
Werbepartner
Banner
Vorschau-Fußball

Fußball-Vorschau SV Untermosel

Öffnungszeiten Imbiss Sportplatz Kobern

Anzeige Fußball